Fahrt zum deutschen Wandertag
Harzklub Zweigverein Salzgitter

Heimat-, Wander- und Naturschutzbund

118. deutscher Wandertag in Detmold

In diesem Jahr ging es am 19. August zum 118. dtsch. Wandertag nach Lippe-Detmold, unter dem Motto: "Gemeinsam unterwegs im Land des Hermann".

Wir starteten unsere Busfahrt mit der Fa. Rühe Busreisen, bereits zum 2. Mal mit dem Zweigverein Braunschweig, um 7.30 Uhr ab Braunschweig.

Unser Busfahrer brachte uns sicher und pünktlich um 11 Uhr zum Festplatz im Zentrum von Detmold.

Ab 14 Uhr nahmen wir bei schönstem Sommerwetter an dem traditionellen Umzug durch die Altstadt teil.

Zu einem anschließenden gemeinsamen Abendessen ging es nach Höxter-Ovenhausen in die Bauernstube Schenken-Küche und danach wieder heimwärts nach Salzgitter und Braunschweig.

Foto: Annett Drache

117. deutscher Wandertag in Eisenach

 

Am 30.07.2017 startete die Fahrt zum 117. Deutschen Wandertag nach Eisenach.

Auch dieses Mal hat Herta Ehrenberg die Fahrt zum Deutschen Wandertag gut organisiert.

Der 117. Deutsche Wandertag in Eisenach und der Wartburgregion stand unter dem Motto "Wandern auf Luthers Spuren".

Der Wettergott hatte es mit den Wanderern gut gemeint und ließ die Sonne kräftig scheinen.

 

Nach dem großen Festumzug, an dem der "Harzklub Zweigverein Salzgitter" mit vielen Wandervereinen aus ganz Deutschland teilnahm, traten die rund 30 Mitglieder wieder die Heimreise an. Es war die zwanzigste Fahrt die Herta Ehrenberg organisiert hatte.